Navigation öffnen

Medienakkreditierung

Sehr geehrte Medienschaffende, liebe Kolleginnen und Kollegen
 
Aufgrund der aktuellen Situation mit COVID-19 hat das OK in Absprache mit Swiss-Ski entschieden, die Weltcup- und COC Skispringen in Engelberg ohne Zuschauer- und Hospitality-Angebote vor Ort durchzuführen. Trotzdem haben wir es uns zum Ziel gesetzt, auch unter diesen ausserordentlichen Bedingungen, die Skispringen fair, sicher und regelkonform durchzuführen. Selbstverständlich stehen Gesundheit und Wohlbefinden aller Beteiligten an oberster Stelle. Um dies sicher zu stellen, erarbeiten wir – zusätzlich zu den Vorgaben des Bundes und den Konzepten von Swiss-Ski – erweiterte Corona-Schutzkonzepte, welche wir konsequent umsetzen.

Am 19. und 20. Dezember 2020 trifft sich die Elite des Viessmann FIS Skisprung Weltcups erneut im Klosterdorf. Wie schon in den vergangenen Jahren wird der Wettkampf am Samstag, 19. Dezember 2020 als spektakuläres Nachtspringen ausgetragen.

Wir freuen uns, Sie am:
 
Viessmann FIS Skisprung Weltcup 
19. / 20. Dezember 2020

 
und / oder am

FIS Continental Cup Skispringen
27. / 28. Dezember 2020

 
auf der Titlis-Schanze in Engelberg ganz herzlich willkommen zu heissen.
 


Sportliche Grüsse

Viessmann FIS Skisprung Weltcup Engelberg
Peter Schmidli, Medienchef
Beat Christen, Mediensprecher