Navigation öffnen

Covid-19

Covid-19: Schutzkonzepte

Die Sicherheit aller Beteiligten und Involvierten steht an erster Stelle. Der Bundesrat hat an seiner Sitzung vom 12. August 2020 entschieden, Grossveranstaltungen ab dem 1. Oktober 2020 wieder zu erlauben. Es gelten strenge Schutzmassnahmen und die Kantone müssen die Anlässe bewilligen.

Das Schutzkonzept Weltcup Skispringen regelt die allgemeinen Punkte für das Viessmann FIS Skisprung Weltcup in Engelberg. Es baut auf dem Basis Schutzkonzept von Swiss-Ski auf und gibt die entsprechenden Rahmenbedingungen vor. Medienschaffende sind verpflichtet, sich an die Schutzkonzepte zu halten. https://www.swiss-ski.ch/fileadmin/user_upload/www.swiss-ski.ch/landingpages/COVID-19/pdf/Anhang_Nordisch_V4_DE.pdf .

Die Konzepte des LOK Engelberg werden laufend der Situation angepasst und den Medienschaffenden vor Ankunft zugestellt /auf der Website https://www.weltcup-engelberg.ch/presse-medien/  veröffentlicht. Alle Medienschaffenden werden gebeten, sich laufend zu informieren. Selbstverständlich stehen wir bei Fragen jederzeit zur Verfügung.


Sportlichen Grüssen

Viessmann FIS Skisprung Weltcup Engelberg
Peter Schmidli, Medienchef
Beat Christen, Mediensprecher