Programm - Continental Cup

Das Continental Cup Skispringen, welches am 27. und 28. Dezember auf der Gross-Titlis-Schanze ausgetragen wird, garantiert spezielles Ambiente. Der Continental Cup ist - direkt nach dem Weltcup, ein weiteres Highlight unseres Winterprogramms. Üblicherweise werden an diesen Wettkämpfen die letzten Startplätz für die Vier-Schanzen-Tournee vergeben. Für Spektakel wird am Mittwoch nicht nur auf der beleuchteten Schanze gesorgt sein. Die urchige Musikgruppe "Echo vom Bärgli" sorgt ab 16.00 Uhr für Stimmung. Mit Blick auf die beleuchtete Schanze lässt es sich gemütlich mitschunkeln. Für das leibliche Wohl sorgt Sepp Infanger (Pension St. Jakob) mit seinem Team!

 

Mittwoch, 27. Dezember 2017

14.30 Uhr Offizielles Training (2 Durchgänge)
15.30 Uhr Probedurchgang
17.00 Uhr 1. Durchgang
anschliessend  Finaldurchgang und Siegerehrung


Donnerstag, 28. Dezember 2017

12.00 Uhr Probedurchgang
13.00 Uhr 1. Durchgang
anschliessend Finaldurchgang und Siegerehrung

Alle Startzeiten vorbehältlich der FIS Startzeiten-Koordinierung. Zeitverschiebungen sind möglich.

Der Eintritt für den FIS Skisprung Continental Cup ist frei.